Unsere Leidenschaft für historisches Altholz

Wir verarbeiten unterschiedlichste Holzarten, insbesondere historische Althölzer. Altholz hat einen besonderen, unverwechselbaren Charakter.  Jedes Brett und jede Diele haben eine individuelle, lebhafte Oberflächenstruktur und Zeichnung, welche das Endprodukt besonders interessant und reizvoll machen. Darüber hinaus hat Altholz seine ganz eigene Geschichte und seinen eigenen Ursprung. Insbesondere der Nachhaltigkeitsgedanke bei der Verarbeitung von Altholz hat für uns eine sehr große Bedeutung.

 


 

Woher stammt unser Holz?

 

Wir beziehen unsere Althölzer aus unterschiedlichen Quellen. So stammen die Bretter und Dielen z.B. aus jahrhunderte alten Dachstühlen, aus originalen Dielenböden oder beispielsweise von alten Gutshöfen, Scheunen und anderen historischen Gebäuden. Wir beziehen unsere Althölzer aus der Region, Containerware aus Fernost kommt bei uns nicht "auf den Tisch".

Neue Hölzer beziehen wir von ausgewählten Holzfachhändlern der Region.

 

Wir bieten unseren Kunden 100% Handarbeit und 100% Qualität.

Jedes unserer Holz-Produkte ist ein Unikat und wird individuell für jeden Kunden angefertigt.

 

Ob Altholz oder neues Massivholz - Sie erhalten als Ergebnis wunderschöne Einzelstücke, die Ihrem Zuhause einen besonderen Charme verleihen.

 

 

 Symbiose aus Holz und Stahl

 

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, Holztischplatten mit unterschiedlichen Gestellvarianten aus Stahl (Edelstahl, Rohstahl, Stahl im Wunsch-RAL-Ton) zu kombinieren. Die Verbindung dieser unterschiedlichen Materialien verleiht dem Möbelstück einen zeitlosen, modernen Charakter.

 

 

 Veredelung der Tischplatten mit Metall- oder Kunststoff-Inlays

 

Als besonderes Highlight verleihen wir den Tischplatten auf Wunsch einen ganz besonderen Charakter, indem wir die natürliche Struktur des Holzes herausarbeiten und mit Inlays versehen. Hierbei wird in einem speziellen Verfahren flüssiges Metall (lebensmittelecht) oder Kunstharz in die Holzstruktur eingebracht.